Anwendungsmöglichkeiten einer Akku Schlagbohrmaschine


Wenn Sie an Orten arbeiten müssen, an denen es keinen Stromanschluss gibt, ist die bewährte Akku Schlagbohrmaschine ein ideales Gerät. Diese Bohrmaschine arbeitet genauso wie alle anderen, die ihren Strom aus dem Netz beziehen. Wie bei jeder Bohrmaschine gibt es unter den Akkubetriebenen auch verschiedene Bauarten mit den unterschiedlichsten Stärken. Auch die Funktion ist genauso, das heißt, wenn Sie in ein Mauerwerk bohren müssen, kann der Schlag zugeschaltet werden. Auch der Laufwechsel von rechts und links ist möglich, zum Beispiel wenn Sie den Bohrer festgefahren haben. Mit der Akku Schlagbohrmaschine lässt sich natürlich auch ganz normal bohren, wenn sie nur Holz oder andere weiche Materialien bohren möchten. Auch die Funktion zum Schrauben raus- oder reindrehen kann genutzt werden, wenn Sie einen passenden Bit mit Halter in das Bohrfutter einspannen.

Funktionen und Anwendungen mit der Bohrmaschine

Diese Bohrmaschine arbeitet genauso wie eine Maschine, die an die Steckdose angeschlossen wird. Sie können damit in Beton bohren, wenn sie die Akku Schlagbohrmaschine auf Schlag stellen. Durch das Schnellspannbohrfutter lässt sich schnell der Bohrer wechseln, wenn Sie verschieden große Löcher bohren müssen. Beim Schlagbohren sollten Sie auch einen Gehörschutz tragen, da auch die Maschine beim Betonbohren mit Schlag enormen Lärm entwickelt. Je nach Größe und Kraft der Akku Schlagbohrmaschine können Sie auch festes Material mit einem größeren Bohrer bearbeiten. Sie sollten aber am besten zwei Akkus vollgeladen zu ihrem Arbeitsplatz mitnehmen, da mit der Zeit, vor allem wenn viel Beton gebohrt werden muss, der Akku natürlich nachlässt. Das Praktische an dieser Bohrmaschine ist noch, kein Kabel stört beim Bohren an schwer zugänglichen Stellen.

Zubehör der Schlagbohrmaschine mit Akkubetrieb

Selbstverständlich ist der Akkumulator, im Allgemeinen nur Akku genannt, das wichtigste Teil einer Akku Schlagbohrmaschine. Dann gehört natürlich noch ein Ladegerät dazu, das den Akku mit Strom versorgen soll. Wenn Sie sich eine neue Maschine kaufen möchten, sollten Sie am besten auch darauf Achten, das zwei Akkus dabei sind. Wenn Sie viel und oft mit der Maschine unterwegs sind, wo es keinen Stromanschluss gibt, ist ein voller Reserveakku wichtig. Die neuen Bohrmaschinen mit Akkubetrieb haben alle die Schnellspannbohrfutter, mit denen Sie die Bohrer ohne Werkzeug einspannen können. Es gibt vielleicht noch ältere Schlagbohrmaschinen, die einen Schlüssel zum Einspannen der Bohrer brauchen, den Sie dann immer dabei haben müssen. Zu einer Akku Schlagbohrmaschine kann mit jeder Art von Bohrer bestückt werden, was aber meistens bis 10mm Stärke begrenzt ist.

Die Schlagbohrmaschine mit unterschiedlicher Kraft

Die Akku Schlagbohrmaschine bekommen Sie mit 500 bis circa 1500 Watt. Wenn Sie öfters die Schlagkraft nutzen müssen, ist das stärkere Modell sicher sinnvoller, da mehr Power von Vorteil ist. Für normales Bohren im Heimwerkerbereich in weichen Materialien kann es auch ein schwächeres Modell sein. Da Sie bei den meisten Maschinen die Drehzahl stufenlos regeln können, ist präzises Bohren leicht zu bewerkstelligen. Durch die Möglichkeit, die Akku Schlagbohrmaschine auch rechts und links laufen zu lassen, ist das Schrauben auch gegeben. Wenn Sie die Schlagbohrmaschine oft im Gebrauch haben, ist es vielleicht sinnvoll, immer einen Akku im Ladegerät zu haben, der immer einsatzbereit ist.

Did you like this? Share it:

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag: